Kaffeemaschine entkalken und reinigen

Kaffeemaschine entkalken
Regelmäßig die Kaffeemaschine entkalken und reinigen - sie wird es Ihnen danken.

Warum die Kaffeemaschine entkalken ?

Wird Wasser gekocht oder verdunstet, bleiben die Calcium-Magnesiumverbindungen als fester Stoff zurück. Diese setzen sich besonders an allen Teilen fest, durch die heißes Wasser fließt bzw. die mit heißem Wasser in Berührung kommen. Daher sollten Sie regelmäßig Ihre Kaffeemaschine entkalken.

Die Folgen für die Kaffeemaschine:

  • Die Ablagerungen können so dick werden, dass sie die Röhrchen und Leitungen verstopfen.
  • Bei jedem Durchfluss nimmt der Kaffee bzw. das Wasser etwas vom abgelagerten Kalk mit und kippt ihn euch in die Tasse.
  • Kalk lagert sich auch auf Hitze-Elementen und Sensoren etc. ab, die Maschine verbraucht mehr Energie und könnte kaputt gehen.

Hinzukommt, dass Kaffee, der nicht mit der richtigen Temperatur zubereitet wurde, schlechter schmeckt. Die Kaffeecreme verwandelt sich dann in eine dünne Schaumschicht oder entsteht gar nicht erst.

WICHTIG !
Ihre Maschine muss trotz regelmäßiger Entkalkung natürlich noch gereinigt werden. Denn das Eine ersetzt nicht das Andere! Dies gilt insbesondere für Kaffeevollautomaten die mit ihrem Milchsystem und dem Mahlwerk besonders reinigungsintensiv sind. Es gibt hervorragende Produkte für die Reinigung des Mahlwerks.


Wer seine Kaffeemaschine also nicht regelmäßig und nach Anleitung entkalkt, dem geht mit der Zeit nicht nur die Maschine kaputt, sondern auch Aroma verloren!

Wann muss ich meine Kaffeemaschine entkalken ?

Viele Kaffeemaschinen zeigen an, wann entkalkt werden sollten. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in die Bedienungsanleitung. Dort sind meist Hinweise zum Intervall und zur Vorgehensweise zu finden.
 
Alternativ gibt es jedoch folgende Anzeichen:

  • Die Maschine ist ungewohnt laut
  • Der Kaffee wird nicht richtig heiß und schmeckt nicht
  • Es bilden sich weiße Ablagerungen
  • Die Kaffeemaschine läuft langsamer
  • Der Kaffee schmeckt nicht mehr

Ein weiterer Faktor ist natürlich, wie oft Sie ihre Kaffeemaschine nutzen.
Vielen Besitzern einer Kaffeemaschine ist nicht bewusst, dass auch die Wasserhärte am jeweiligen Wohnort einen Rolle spielt. Daher haben wir hier folgende Übersicht erstellt.

Die Wasserhärte bestimmt den Zeitpunkt zum Entkalken

Wasserhärte Art der Kaffeemaschine Wie oft entkalken?
Sehr hartes Wasser:
über 26°dH
Kaffeevollautomat
Filterkaffeemaschine
alle 4 Wochen
alle 2,5 Monate
Mittelhartes Wasser:
15-21°dH
Kaffeevollautomat
Filterkaffeemaschine
alle 6 Wochen
alle 4 Monate
Sehr weiches Wasser:
0-3°dH
Kaffeevollautomat
Filterkaffeemaschine
alle 6 Monate
alle 8 Monate

°dH = Grad deutscher Härte

Wie ? Hausmittel oder Entkalker ?

Mit welchen Mitteln eine Kaffeemaschine zu entkalken ist, darüber scheiden sich die Geister. Eingeschworene Öko-Freaks lehnen jegliche Chemie ab und schwören auf alte Hausmittel. Hierzu zählen zum Beispiel Essig oder Zitronensäure. Aber Vorsicht ! Mit diesen Hilfsmitteln kann Ihre Maschine auf Dauer einen Schaden erleiden.

Entkalker / Reinigungsprodukte

Wer seine Kaffemaschine richtig entkalken möchte, der sollte nicht am falschen Ende sparen. Denn insbesondere bei Kaffeevollautomaten kann es ansonsten zu erheblichen Beschädigungen kommen. Es gibt eine Vielzahl an Entkalkungsprodukte auf dem Markt. Hersteller von Kaffeemaschinen bieten sogar hauseigene Produkte an. Hier eine Auswahl an gängigsten Artikel.

Saeco Entkalker Konzentrat für Kaffeemaschine Espressomaschine 250ml, 4er Pack
€ 21,10* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Entkalker für Kaffeevollautomat & Kaffeemaschine 5l – inkl. Ausgießer kompatibel mit Delonghi Saeco Nespresso Jura Siemens Durgol Senseo Melitta uvm.
Entkalker für Kaffeevollautomat & Kaffeemaschine 5l – inkl. Ausgießer kompatibel mit Delonghi Sa*
von Cillit Bang Melitta Siemens Delonghi Tassimo Senseo Jura Nespresso Durgol Miele AEG WMF Krups SodaStream BSH Philips
€ 24,90* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Entkalker für Kaffeevollautomat & Kaffeemaschine 750ml
€ 9,90* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Besitzen Sie eine Kaffeemaschine mit eingebauter Kaffeemühle ?
Erfahren Sie hier wie Sie das Mahlwerk reinigen !

 

Scroll Up